Fir­men­his­to­rie - eine Marke ent­steht

1926

Der Kunststofftechniker Joseph Reiss (1894 – 1958) gründet das Unternehmen in Tettnang im Süden Deutschlands. Erfolgreich werden verschiedene Produkte für die sich rasch entwickelnde Luftfahrtindustrie (Dornier, Zeppelin) hergestellt.

1954

Schon kurz nach der Erfindung des Polycarbonats (PC) im Jahre 1953, findet die Premiere der ersten Feuchtraumleuchte aus diesem Material statt. Das Produkt entsteht aus gemeinsamen Entwicklungsarbeiten der befreundeten Lichtunternehmer Joseph Reiss und Dr. Walter Zumtobel.

1999

Die österreichische Zumtobel Goup übernimmt das erfolgreiche Unternehmen REISS. Die Präsenz in der internationalen Leuchtenindustrie wird kontinuierlich ausgebaut.

Heute

gehört die Reiss Lighting neben den bekannten Marken Zumtobel, Thorn und Tridonic zur Zumtobel Group. Die Organisation der Gruppe und das weltweite Produktions- und Logistiknetzwerk schaffen eine ideale Basis für die Realisierung maximaler Synergieeffekte bei Entwicklung, Produktion und Beschaffung. Alle Aktivitäten orientieren sich hierbei an den Marktanforderungen unserer Kunden.

Annähernd 90 Jahre fundierte Erfahrung in der Verarbeitung hochwertiger Kunststoffe, der Herstellung von Leuchten höherer Schutzart und deren Vermarktung, machen REISS zum weltweit anerkannten Branchenpartner.