FAD
ENEC-Kennzeichnung :: Das ENEC-Zeichen ist das europäische Sicherheitszeichen für Leuchten. Die Prüfbestimmungen sind in der Europa-Norm 60 598 festgelegt. Das ENEC-Zeichen wird in Verbindung mit der Identitäts-Nummer einer europäischen Prüfstelle vergeben (VDE = 10). Damit wird dokumentiert, dass die Leuchten normenkonform, entsprechend der Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EC, gebaut und geprüft sind.
VDE-Kennzeichnung :: Reiss-Serienleuchen sind VDE-geprüft. Sie tragen das VDE-Prüfzeichen und unterliegen laufend genau festgelegten Qualitätskontrollen, die von der VDE-Prüfstelle überwacht werden.
CE-Kennzeichnung :: Die CE-Kennzeichnung wird vom Hersteller selbst vorgenommen. Damit bestätigt er in Eigenverantwortung die Konformität mit den jeweiligen EG- bzw. EU-Richtlinien. Die Konformität nach der Niederspannungsrichtlinie und der EMV- Richtlinie (Störfestigkeit, Störaussendung) ist die Voraussetzung für die CE-Kennzeichnung unserer Produkte.
D-Kennzeichnung :: Das neue EN-Prüfzeichen 'D' ersetzt das nationale FF-Zeichen
Schutzklasse I :: Leuchten der Schutzklasse I: Die Leuchte ist zum Anschluss an einen Schutzleiter bestimmt. Für die Schutzklasse I gibt es kein Symbol. Häufig wird das Zeichen verwendet, das für Erdung steht. Alle Leuchten von REISS sind, wenn nicht anders erwähnt, mindestens in Schutzklasse I ausgeführt.
Schutzart IP 67 :: staubdicht (kein Eindringen von Staub) und geschützt gegen Eintauchen (mit Angabe von Druck und Zeit).
Schutzart IP 66 :: staubdicht (kein Eindringen von Staub) und geschützt gegen starke Strahlwasser.
Schutzart IP 65 :: staubdicht (kein Eindringen von Staub) und geschützt gegen Strahlwasser (aus allen Richtungen).
FAD 1/36W PM
FAD 2/36W PC
FAD 1/36W PM | η 86%
— C0-C180
— C90-C270
FAD 2/36W PC | η 64%
— C0-C180
— C90-C270

Technische Beschreibung

Feuchtraumwannenleuchte: Gehäuse aus schwer entflammbarem, glasfaserverstärktem Polyester (GRP). Alterungsbeständige, geschäumte Polyurethandichtung (PU), Standardreflektor aus verzinktem Stahlblech mit weißem Polyesterlack beschichtet für optimalen Rostschutz. Unverlierbare, hochbeständige Gelenkverschlüsse aus Polyamid (PA), alternativ Edelstahlgelenkverschlüsse (Inox). Abdeckungen aus Polycarbonat (PC) mit innenliegenden Längsprismen oder aus Polymethylmethacrylat (PMMA) mit Perlstruktur. Anschlussklemme in Steckkontakttechnik. Komplett halogenfreie Leuchte. IFS / BRC konform.

Geeignet für Umgebungstemperatur:

  •  -20°C bis +35°C

 Optionen

  • Notlicht
  • Dimmbar (analog, DALI oder DSI)
  • Multiwatt Versionen
  • HF-Bewegungsmelder  >> mehr zu Sensorik
  • CorridorFUNCTION  >> mehr Info
  • Schutzklasse: II
  • Kabelverschraubung M20
  • Abdeckung PMMA glasklar
  • Alu-Reflektor

Montageart

Zugelassen für den Einsatz in Innenbereichen oder überdachten Außenbereichen (siehe Montageanleitung).

  • Direkt an Decke oder Wand (senkrecht und waagrecht)
  • Mit Clip an Decke
  • Gependelt
  • An RTS Tragschiene

Abdeckungen

Abdeckung aus hochtransparentem, UV-stabilisiertem Polycarbonat (PC) mit innenliegenden Längsprismen und geätzter Oberflächenstruktur. Diese Abdeckung zeichnet sich durch enorme Schlagfestigkeit und Formbeständigkeit aus.

Abdeckung aus UV-beständigem Polymethylmethacrylat (PMMA) mit Perlstruktur. Diese Abdeckung besticht durch hohe Lichtdurchlässigkeit, Oberflächenhärte, Witterungs- und Alterungsbeständigkeit sowie enormer Resistenz gegen chemische Einflüsse.