Resistenzen

Es gibt kein Material, das gegen alle chemischen Einflüsse resistent ist. Die chemischen Einflüsse sind dabei sehr vielfältig und füllen Bände an Resistenztabellen. Die nebenstehende Tabelle kann daher nur einen kleinen Überblick über häufig vorkommende chemische Einflüsse geben und gilt unter folgenden Bedingungen:

  • Der in der Tabelle angeführte chemische Stoff ist ein Grundstoff und nicht ein Teil einer chemischen Verbindung.
  • Die Umgebungstemperatur beträgt 22°C
  • Je nach Art und Zusammensetzung der Stoffe tritt eine chemische Reaktion bei höheren oder tieferen Temperaturen mehr oder weniger rasch und intensiv ein.

Bei Unklarheiten über die Beständigkeit der Materialien beraten wir Sie gerne. Email an Product Management

Zeichenerklärung / Signs and symbols       

Resistent

Resistant

Nicht resistent

Non resistant

Resistenzen / Resistances

 

Nichtrost. Stahl

Polyester

Polymethyl-
methacrylat

Polycarbonat

Polyamid

Inox

Polyester

Acrylic

Polycarbonate

Polyamide

Aceton

Acetone

Alkohol bis 30%

Alcohol up to 30%

Amoniak 25%

Amonia 25%

Benzin (Waschbenzin)

Petrol

Benzol

Benzenel

Dieselöl, Rohöl

Diesel oil, crude oil

Essigsäure bis 5%

Acetic acid up to 5%

Essigsäure bis 30%

  

Acetic acid up to 30%

Glycerin

Glycerine

Kohlendioxyd

Carbon dioxide

Kohlenmonoxyd

Carbon monoxide

Kochsalzlösung

common salt solution

Meerwasser

Sea-water

Methanol

Methanol

Natronlauge 2%

  

Caustic soda solution 2%

Natronlauge 10%

  

Caustic soda solution 10%

Salpetersäure bis 10%

Nitric acid up to 10%

Salzsäure bis 20%

Hydrochloric acid up to 20%

Salzsäure ab 20%

Hydrochloric acid above 20%

Schwefelsäure bis 50%

Sulphuric acid up to 50%

Seifenlauge

Soap-suds

Terpentinöl

  

Turpentine

Xylol

Xylene